Deutscher Jugendliteraturpreis – die Sieger 2002

Jetzt stehen sie fest: mehr als 700 Gäste fieberten mit den nominierten Autoren, Illustratoren und Übersetzern für den Deutschen Jugendliteraturpreis. Die Sieger:

Kategorie Bilderbuch:
Die ganze Welt (Gerstenberg) von Katy Couprie und Antonin Louchard

Kategorie Kinderbuch:
Wir alle für immer zusammen (Oetinger) von Guus Kuijer

Kategorie Jugendbuch:
Ich habe einfach Glück (Rogner & Bernhard bei Zweitausendundeins) von Alexa Hennig von Lange

Kategorie Sachbuch:
Das visuelle Lexikon der Umwelt (Gerstenberg) von Bernd Schuh

Mehr unter http://www.jugendliteratur.org

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.