Die Buchhandlung „Berlin Story“ wird „Ausgewählter Ort 2010“

Wieland Giebel

Im Jahr 2004 war die Berlin Story von Wieland Giebel (Foto) Buchhandlung des Jahres, mehrmals gehörte sie zu den Berst oft he Best des Berliner Einzelhandels, jetzt kann sie wieder eine Auszeichnung entgegennehmen. Die Buchhandlung, wird von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ als „Ausgewählter Ort 2010“ ausgezeichnet.

„Berlin Story ist die weltweit größte Buchhandlung über die deutsche Hauptstadt. Mit angegliedertem Salon, Verlag, Café und Museum, bietet sie einen einmaligen Einblick in Geschichte, Politik und Kultur Berlins“, heißt es in der Begründung der Jury. Die Buchhandlung präsentiere „ganz Berlin unter einem Dach“ und sei „Rundum-Expertin in Sachen deutsche Hauptstadt“.

Die Preisverleihung erfolgt am 28. Juni in der Berlin Story.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.