Die schönsten deutschen Bücher 2007: Ein starker Jahrgang mit 61 Auszeichnungen

Insgesamt 61 (sonst liegt der Schnitt bei etwa 50) Bücher sind im Wettbewerb um die schönsten deutschen Bücher ausgezeichnet worden. Die Zweite Jury entschied nach viertägiger Arbeit am 1. Dezember über die diesjährigen „Schönsten deutschen Bücher“: 45 Bücher erhalten eine „Prämiierung“, 16 Bücher eine „Anerkennung“.

Die siebenköpfige Erste Jury hatte eine Woche zuvor 322 Bücher an die Zweite Jury weiterempfohlen, 734 Bücher schieden in der ersten Runde aus. 1056 Bücher von 467 Einsendern nahmen dieses Jahr am Wettbewerb der Stiftung Buchkunst teil.

Die Präsentation der ausgezeichneten Bücher:
■ Die Zentralbibliothek der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen wird die erste Ausstellung mit den »schönsten deutschen Bücher 2007« veranstalten. Eröffnung dort ist am 1. Februar 2008.

■ 9 Kollektionen »Die schönsten deutschen Bücher 2007« wandern danach durch etwa 70 Ausstellungsorte in Deutschland. Die Termine stehen auf der Website www.stiftung-buchkunst.de -> Kalender.

Zur Auszeichnungsliste der Stiftung Buchkunst: download(titelliste07.pdf)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.