Die schönsten deutschen Bücher 2008

Ein neuer Rekord wurde aufgestellt: 1 072 Bücher von 468 Einsendern nahmen dieses Jahr am Wettbewerb Die schönsten deutschen Bücher der Stiftung Buchkunst teil. Ausgezeichnet wurden Bücher, die vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung sind.

Die unabhängige, achtköpfige Zweite Jury entschied nach viertägiger Arbeit am 29. November über die
diesjährigen „Schönsten“: 52 Bücher erhalten eine „Prämiierung“, 10 Bücher eine „Anerkennung“. Eine Woche zuvor hatte die siebenköpfige Erste Jury 326 Bücher an die Zweite Jury weiterempfohlen, 746 Bücher schieden in der ersten Runde aus.

50 Bücher verfehlten nur knapp eine Prämiierung. Sie konnten in der letzten Abstimmungsrunde nicht die erforderliche Zweidrittelmehrheit erzielen. Diese Bücher werden mit der Short-List gewürdigt, die hier zu finden ist: www.stiftung-buchkunst.de

GRUPPE 1 – Allgemeine Literatur

T. C. Boyle
Windsbraut
Armin Abmeier (Hrsg.)
Die tollen Hefte, Nr. 31
Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main
Zeichnungen: Christoph Niemann, Berlin
ISBN: 978-3-940111-51-7

María Cecilia Barbetta
Änderungsschneiderei Los Milagros
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-596-18285-5

Zora del Buono
Canitz’ Verlangen
marebuchverlag, Hamburg
ISBN: 978-3-86648-089-6

(Reihenprämiierung Reclam Bibliothek)
Ulla Hahn (Hrsg.)
Stechäpfel
Gedichte von Frauen aus drei Jahrtausenden
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen
ISBN: 978-3-15-010665-5

John Milton
Das verlorene Paradies
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen
Illustrationen: William Blake
ISBN: 978-3-15-010670-9

Vergil
Aeneis
Lateinisch/Deutsch
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen
ISBN: 978-3-15-010668-6

Robert Olmstead
Der Glanzrappe
Eichborn Verlag / Die andere Bibliothek, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-8218-4592-0

Thomas Pynchon
Gegen den Tag
Rowohlt Verlag, Reinbek
ISBN: 978-3-498-05306-2

Peter Rühmkorf
Paradiesvogelschiß
Gedichte
Rowohlt Verlag, Reinbek
ISBN: 978-3-498-05782-4

Ulrike Almut Sandig
Streumen
Gedichte
Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig
ISBN: 978-3-937799-30-8

GRUPPE 2 – Wissenschaftliche Bücher, Fachbücher

Kai Buchholz, Justus Theinert, Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt (Hrsg.)
Designlehren
Wege deutscher Gestaltungsausbildung 1897–2007
Arnoldsche Verlagsanstalt, Stuttgart
ISBN: 978-3-89790-272-5

Christian Eggenberger, Lars Müller (Hrsg.)
Science Suisse
Lars Müller Publishers, Baden (Schweiz)
ISBN: 978-3-03778-145-6

Stephanie de Jong, Ralf de Jong
Schriftwechsel
Schriften sehen, verstehen, wählen und vermitteln
Verlag Hermann Schmidt, Mainz
ISBN: 978-3-87439-746-9

Torsten B. Möller, Emil Reif
Atlas der Schnittbildanatomie: Muskuloskelettales System
Georg Thieme Verlag, Stuttgart
Zeichnungen: Barbara Gay, Stuttgart
ISBN: 978-3-13-141771-8

Heidrun Osterer, Philipp Stamm (Hrsg.); Schweizerische Stiftung Schrift und Typographie
Adrian Frutiger – Schriften
Das Gesamtwerk
Birkhäuser Verlag, Basel/Boston/Berlin
ISBN: 978-3-7643-8576-7

GRUPPE 3 – Sachbücher, Ratgeber

Frank Heinlein, Maren Sostmann, Werner Sobek
Werner Sobek Light Works
avedition, Ludwigsburg
ISBN: 978-3-89986-087-0

Petra Bahr, Joachim von Soosten (Hrsg.)
Vater unser
Einübung im Christentum
edition chrismon / Hansisches Druck- und Verlagshaus, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-938704-35-6

Judith Borowski
Das Umzugsbuch
Raus mit Stil. Wie Sie ausziehen, umziehen, einziehen und trotzdem nicht die Nerven verlieren!
Callwey, München
ISBN: 978-3-7667-1771-9

Ulrich von Bülow, Heike Gfrereis, Ellen Strittmatter (Hrsg.)
Wandernde Schatten
W. G. Sebalds Unterwelt
ISBN: 978-3-937384-45-0

Rainer Placke, Ingo Wulff (Hrsg.)
Joe Lovano – The Cat with the Hat
The Blue Note Recording Sessions
Photographed by Jimmy Katz
jazzprezzo, Bad Oyenhausen
ISBN: 978-3-9810250-6-4

plan a (Hrsg.)
überfunktion
Zur Konstruktion von Wirklichkeit(en) in der Architektur
Aedes, Berlin
ISBN: 978-3-937093-85-7

Alexander von Vegesack, Jochen Eisenbrand (Hrsg.)
George Nelson
Architekt, Autor, Designer, Lehrer
Vitra Design Museum, Weil am Rhein
ISBN: 978-3-931936-81-5

Cornel Windlin, Rolf Fehlbaum (Hrsg.)
Projekt Vitra
Orte, Produkte, Autoren, Museum, Sammlungen,
Zeichen; Chronik, Glossar
Birkhäuser Verlag, Basel/Boston/Berlin
ISBN: 978-3-7643-8592-7

GRUPPE 4 – Taschenbücher

Jane Austen
Vernunft und Gefühl
Aufbau Verlag, Berlin
ISBN: 978-3-7466-6114-8

Eoin Colfer
The Legend of Spud Murphy
Beltz & Gelberg, Weinheim
ISBN: 978-3-407-74070-0

Ulrich Magin
Der Fisch
Thriller
Aufbau Verlag, Berlin
ISBN: 978-3-7466-2410-5

Corinne Maier
No Kid
40 Gründe, keine Kinder zu haben
Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek
ISBN: 978-3-499-62387-5

GRUPPE 5 – Kunstbücher, Fotobücher,
Ausstellungskataloge

Inka Bertz, Michael Dorrmann, Jüdisches Museum, Berlin; Jüdisches Museum Frankfurt am Main (Hrsg.)
Raub und Restitution
Kulturgut aus jüdischem Besitz von 1933 bis heute
Wallstein Verlag, Göttingen
ISBN: 978-3-8353-0361-4

Eugen Blume, Catherine Nichols (Hrsg.)
Beuys. Die Revolution sind wir
Steidl Verlag, Göttingen
ISBN: 978-3-86521-784-4

Vinzenz Brinkmann, Maraike Bückling, Stefan Roller, Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt am Main (Hrsg.)
Meisterwerke im Liebieghaus
Michael Imhof Verlag, Petersberg
ISBN: 978-3-86568-364-9

Jürg Conzett, Hermann Czech, Heinrich Helfenstein u. a.
Marcel Meili, Markus Peter 1987–2008
Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich (Schweiz)
ISBN: 978-3-85881-221-6

Franz Josef Czernin, Martin Janda (Hrsg.)
Bildsatz
Texte zu bildender Kunst
DuMont Buchverlag, Köln
ISBN: 978-3-8321-9100-9

Galerie Eigen+Art Berlin (Hrsg.)
Martin Eder. Die Armen
Prestel Verlag, München/Berlin/London/New York
ISBN: 978-3-7913-4027-2

Olafur Eliasson
Your mobile expectations BMW H2R project
Lars Müller Publishers, Baden (Schweiz)
ISBN: 978-3-03778-117-3

Boris Groys, Max Hollein, Manuel Fontán del Junco (Hrsg.)
Die totale Aufklärung
Moskauer Konzeptkunst 1960–1990
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern
ISBN: 978-3-7757-2124-0

Graber Pulver. Close-up 2007
gta Verlag, Zürich (Schweiz)
ISBN: 978-3-85676-221-6

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Hrsg.)
Tino Panse: Rohstoffe
Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
ISBN: 978-3-931485-88-7

Otto Steinert
Pariser Formen
Steidl Verlag, Göttingen
ISBN: 978-3-86521-671-7

GRUPPE 6 – Kinderbücher, Jugendbücher

Martin Baltscheit, Ulf K.
Der kleine Herr Paul stellt sich vor
BV Berlin Verlag / Bloomsbury Kinderbücher und Jugendbücher, Berlin
ISBN: 978-3-8270-5331-2

Felicitas Hoppe
Iwein Löwenritter
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-596-85259-8

Rudyard Kipling
Die Dschungelbücher
Boje Verlag, Köln
ISBN: 978-3-414-82166-9

Melanie Laibl, Dorothee Schwab
Ein Waldwicht fliegt in den Oman
Eine Reise in Reimen
kookbooks, Idstein
ISBN: 978-3-937445-31-1

Ann Cathrin Raab
Zeckengeflüster
Hinstorff Verlag, Rostock
ISBN: 978-3-356-01292-7

Minna Mc Master, Julia Dürr
Im Dunkeln
Ivy-Verlag, Bottrop
ISBN: 978-3-94000708-7

Ingo Schulze, Julia Penndorf
Der Herr Augustin
BV Berlin Verlag / Bloomsbury Kinderbücher und Jugendbücher, Berlin
ISBN: 978-3-8270-5329-9

GRUPPE 7 – Schulbücher, Lehrbücher

Christian Czempinski (Hrsg.)
comes 1
Latein als gymnasiale Eingangsstufe
Oldenbourg Schulbuchverlag, München
ISBN: 978-3-637-00243-2

Ulf Erbmann, Wolfgang Jungbauer, Ole Müller (Hrsg.)
Linder Biologie 1
Bildungshaus Schulbuchverlage / Schroedel, Braunschweig
ISBN: 978-3-507-86600-3

Sacha Menz (Hrsg.)
Drei Bücher über den Bauprozess
vdf – Hochschulverlag an der ETH Zürich, Zürich (Schweiz)
ISBN: 978-3-7281-3213-0

Wilfried Probst
SMS Schnell-Merk-System Abi Biologie
Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus, Mannheim
ISBN: 978-3-411-70732-4

GRUPPE 8 – Sonderfälle, experimentelle Bücher

Julia Ambroschütz, Jeannine Herrmann Hardau
Claro Que si, c’est comme ça, c’est la vie
Salis Verlag, Zürich (Schweiz)
ISBN: 978-3-905801-21-7

Projektgruppe ›sans papiers‹
Geschlossene Gesellschaft
Burg Giebichenstein Hochschule für Design, Halle/Saale
ISBN: 978-3-86019-064-7

Kerstin Rupp
So siehts aus
Eigenverlag Kerstin Rupp, Leipzig

GRUPPE 9 – Bücher, die nicht im Handel sind

Pentagram – The Black Book
Pentagram Inc., London/New York/San Francisco/ Austin/Berlin

Werner Plumpe, Dieter Rebentisch (Hrsg.)
Dem Flor der hiesigen Handlung
200 Jahre Industrie- und Handelskammer Frankfurt
Frankfurter Societätsdruckerei, Societätsverlag, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-7973-1083-5

Anerkennungen
GRUPPE 1 – Allgemeine Literatur

Raymond Federman
Pssst!
Geschichte einer Kindheit
Weidle Verlag, Bonn
ISBN: 978-3-938803-10-3

GRUPPE 2 – Wissenschaftliche Bücher, Fachbücher

Christoph Hölzer, Tobias Hundt, Carolin Lüke, Oliver G. Hamm, Montag Stiftung Urbane Räume,Regionale 2010 (Hrsg.)
Stromlagen Riverscapes
Urbane Flusslandschaften gestalten
Birkhäuser Verlag, Basel/Boston/Berlin
ISBN: 978-3-7643-8828-7

GRUPPE 4 – Taschenbücher

Markus Kavka
Hamma wieder was gelernt über das Erwachsenwerden
Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek
ISBN: 978-3-499-62379-0

7 / 7
STI FTUNG BUCHKUNST Stiftung bürgerlichen Rechts Stifter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Deutsche Nationalbibliothek,
Stadt Frankfurt am Main, Stadt Leipzig. Förderer: Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, Land Hessen, Freundeskreis der Stiftung Buchkunst e.V.
www.stiftung-buchkunst.de
STI FTUNG BUCHKUNST
Adickesallee 1 · D–60322 Frankfurt am Main
T +49.69.1525 1800 · F +49.69.1525 1805
info@stiftung-buchkunst.de

GRUPPE 5 – Kunstbücher, Fotobücher,
Ausstellungskataloge

Elisabeth Holder Barbara Maas, Jutta Vondran, Ruprecht Vondran, Fachhochschule Düsseldorf, Kolloqium NRW (Hrsg.)
0,0203929 Tonnen Stahl
Stahlschmuckpreis 2007
ISBN: 3-923669-88-7

Alexander Tolnay (Hrsg.)
Matthias Weischer
Der Garten – Arbeiten auf Papier
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern
ISBN: 978-3-7757-2042-7

GRUPPE 6 – Kinderbücher, Jugendbücher

Andrea Steffen
Köln für Kinder
Emons Verlag, Köln
ISBN: 978-3-89705-596-4

GRUPPE 8 – Sonderfälle, experimentelle Bücher

Jens Schulz
Lesen und Schreiben
Auf die Idee muss man erstmal kommen
Eigenverlag Jens Schulz, Bremen

Marcus Sonntag
Kaugummi
Kommunikationskonzepte für die Straße
Eigenverlag Marcus Sonntag, Wuppertal

GRUPPE 9 – Bücher, die nicht im Handel sind

Jakob Kirch
Platz ist wo’s hinkommt
Institut für Buchkunst, Leipzig
ISBN: 3-932865-52-9

Auf Hemd reimt sich fremd
Studiosus Reisen München, München

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.