edition Büchergilde: Zwei Neuerscheinungen ausgezeichnet

Mit dem 2. Platz der neuen litprom-Bestenliste „Weltempfänger“ ist der Roman des sudanesisch-englischen Autors Jamal Mahjoub Die Stunde der Zeichen ausgezeichnet worden.

Die Jury von „Weltempfänger“ begründete ihre Entscheidung damit, dass der Roman Mahjoubs „episch opulent und geschmeidig elegant; (…) dazu spannend, poetisch und sehr klug“ sei.

T.C. Boyles Erzählung Windsbraut wurde zu einem der „schönsten deutschen Bücher 2008“ gekürt. Die Erzählung erscheint im Rahmen der von Armin Abmeier herausgegebenen Reihe „Tolle Hefte“.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
http://www.edition-buechergilde.de/ und http://www.tolle-hefte.de/tolle_hefte.htm

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.