Ehrenpreis von München für Doris Dörrie

‚Kultureller Ehrenpreis der bayerischen Landeshauptstadt München‘ an Doris Dörrie Auszeichnung am 23. Januar 2003. Doris Dörrie wird mit dem ‚Kulturellen Ehrenpreis der bayerischen Landeshauptstadt München‘ ausgezeichnet. Oberbürgermeister Christian Ude wird ihr den mit 10.000 Euro dotierten Preis am 23. Januar 2003 überreichen. Die Jury hob hervor, daß Doris Dörrie in ihren Filmen und Büchern in vielen ’scharfsichtigen Facetten‘ das Thema ‚Beziehung‘ für ihre Generation herausgearbeitet habe. Dies gelte für ihren ersten Erfolgsfilm ‚Männer‘ von 1985 ebenso wie für ihren neusten Film ‚Nackt‘, der derzeit in den Kinos zu sehen ist. Dieser Film mit Heike Makatsch, Benno Fürmann, Alexandra Maria Lara, Jürgen Vogel, Nina Hoss und Mehmet Kurtulus basiert auf das Buch ‚Happy‘ von Doris Dörrie, das bei Diogenes erschienen ist.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.