Einsendeschluss für neuen e-ditio Independent Publishing Award ist am 6. Juni

Das Berliner Jungunternehmen e-­ditio lobt zum zweiten Mal den e-­ditio Independent Publishing Award (#eIPA16 ) für gut lektorierte E-­Books von Self-Publishern aus.

Bis zum 6. Juni können Self-­Publisher ihre Werke aus den Bereichen Frauenunterhaltung, Spannung und (populäres) Sachbuch) einsenden, die Gewinner werden im Juli bekannt gegeben. Der Wettbewerb wird im nächsten Jahr mit anderen Schwerpunkten weitergeführt. Den Besten winkt das e-­ditio Gütesiegel, „das künftig von dem guten Lektorat und der Qualität zeugt und für Werbemaßnahmen genutzt werden kann sowie Empfehlungen bei großen E-­Book-­Online-­Shops“, wie das Unzernehmen verspricht.

Voraussetzungen sind in diesem Jahr
• Das Werk wurde in den letzten zwei Jahren oder wird in den nächsten drei Monaten publiziert.
• Die Einsendung liegt in deutscher Sprache in den Formaten EPUB oder MOBI vor.
• Es muss ein vollständiges Exemplar ohne DRM an info@e-­ditio.eu gesendet werden.
• In diesem Jahr liegen die Genreschwerpunkte aufgrund der Spezialisierung der Jury in den Bereichen: (Spannung, Sachbuch und Frauenunterhaltung)
• Das Werk wird nicht exklusiv über einen Anbieter angeboten.

Die diesjährige Jury des #eIPA16 besteht aus
Dr. Gregor Ohlerich (Freier Lektor bei Obst & Ohlerich, u.a. für Droemer Knaur, DuMont, Hanser Berlin)
Louisa Pagel (Lektorin Midnight und Forever)
Julia Wagner (Inhaberin von www.deintextdeinbuch.de und ehemalige Lektorin Ullstein Verlag)
Tom Müller (Lektor Aufbau Verlag)

Teilnehmen kann jede(r) Autor/-in mit einem Werk, welches nicht in einem Verlag publiziert wurde oder dessen Lektorat von einer Institution oder Organisation bezahlt wurde. Einsendeschluss ist der 06. Juni. Mehr Infos auf www.e-ditio.eu.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.