Elke Schmitter für den Independent Foreign Fiction Prize nominiert

Elke Schmitter ist für den Independent Foreign Fiction Prize 2004 nominiert. Die Journalistin ist als einzige deutsche Autorin unter fünf weiteren Favoriten in die Shortlist und damit in die engere Auswahl vorgerückt.

Der renommierte Preis wird jährlich vom Arts Council und der englischen Zeitung The Independent für die beste in die englische Sprache übertragene Gegenwartsprosa vergeben. Der Roman “Frau Sartoris” (Berlin Verlag 2000) erschien 2003 unter dem Titel “Mrs Sartoris” bei Faber und Faber.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.