Friedrich-Hölderlin-Preis an Judith Hermann

Judith Hermann erhält in diesem Jahr den mit 20 000 Euro dotierten Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg.

Die 38-jährige Berlinerin werde für ihr bisheriges Werk geehrt, vor allem für ihren jüngsten Prosaband Alice, der «fünf atmosphärisch ebenso bezwingende wie stilistisch meisterhafte Geschichten vom Sterben und von der Erfahrung des Verlustes» versammle, heißt es dem Magistrat der Stadt Bad Homburg zufolge in der Begründung der Jury. Die Preisverleihung findet am 7. Juni in Bad Homburg statt. »Alice« erscheint am 4. Mai im S. Fischer Verlag.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.