Friedrich Schiedel Literaturpreis 2010 an Ehrhart Neubert

Der mit 10.000 Euro dotierte Friedrich-Schiedel-Literaturpreis der Stadt Bad Wurzach/Allgäu, einer der höchstdotierten Literaturpreise Deutschlands, geht in diesem Jahr an Dr. phil. Ehrhart Neubert.

Ehrhart Neubert erhält den Preis für sein Buch „Unsere Revolution – Die Geschichte der Jahre 1989/90“ (Piper Verlag GmbH, München 2008). Er wird am 3. Oktober 2010 in Wurzach verliehen. Die Jury war sich einig, dass das Buch von Ehrhart Neubert gerade im 20. Jahr der Wiedervereinigung diesen Kriterien im Besonderen gerecht wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.