Goldene Schallplatte für BRIEFE VON FELIX

Die Hörgeschichte Briefe von Felix , Berlin.ist seit ihem Erscheinen im Jahr 2002 bei Universal Music Family Entertainment über 150.000-mal verkauft worden. Auf der Leipziger Buchmesse gibt es dafür eine „Goldenen Schallplatte“.

Iris Gruttmann, die auch für die Musik verantwortlich zeichnet, hat die Hörgeschichte auf Basis des Buches Briefe von Felix, das Annette Langen 1984 geschrieben und Constanza Droop illustriert hat. Die Verleihung der Goldenen Schallplatte findet in Anwesenheit von Illustratorin Constanza Droop, Verleger Wolfgang Hölker und Verlagsleiter Wolfgang Foerster am Freitag, 19. März 2010, um 11.00 Uhr im Rahmen der Leipziger Buchmesse auf dem Stand des Coppenrath Verlags, Halle 2, E 103, statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.