Gütesiegel „Buch des Monats Februar 2013“ für Elisabeth Zöller, SAID und Sarah Orlovsky

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat drei aktuelle Neuerscheinungen in den Sparten Kinder-, Jugend- und Bilderbuch zum Buch des Monats Februar ausgezeichnet.

Gewinner sind:
Buch des Monats – Jugendbuch: Elisabeth Zöller Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife (Carl Hanser Verlag)
Buch des Monats – Kinderbuch: SAID Hans mit der Hütte (Verlag Sankt Michaelsbund)
Buch des Monats – Bilderbuch: Sarah Orlovsky Pfefferkorns verrücktere Tage (Wiener DOM Verlag)

Die Titel werden von einer ehrenamtlichen Jury aus den Verlagsneuheiten ausgewählt. Die ausgezeichneten Bücher dürfen das Gütesiegel der Akademie tragen, welches zu einem Markenzeichen für empfehlenswerte Kinder- und Jugendliteratur geworden ist, heißt es in der Pressemitteilung. Die Akademie versuche auf diese Weise durchgehend einen aktuellen Beitrag zur Kinder- und Jugendbucharbeit und Leseförderung zu leisten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.