Ingeborg-Bachmann-Preis an Inka Parei

Der Ingeborg-Bachmann-Preis und der Publikumspreis der diesjährigen Tage der deutschsprachigen Literatur gehen an die Autorin Inka Parei. Bei Schöffling & Co. ist 1999 ihr Roman
„Die Schattenboxerin] erschienen.

Inka Parei wurde 1967 in Frankfurt am Main geboren und lebt heute in Berlin. Sie studierte Germanistik, Soziologie, Politikwissenschaft und Sinologie.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.