Karla Tentrup-Klein ist Chefin des Jahres

Karla Tentrup-Klein (Foto), Inhaberin der Sankt Michael Buchhandlung in Sangerhausen, ist Chefin des Jahres 2003. Das ist Ergebnis eines Wettbewerbs, den Branchenberater Helmut Benze und Gabal-Verlagsleiterin Ursula Rosengart im Frühjahr 2003 mit der Branchenzeitschrift Buchhändler heute initiiert hatten.

Über das ganze Jahr 2003 hinweg konnten Angestellte im Buchhandel ihre favorisierten Chefinnen und Chefs nominieren, anhand von Nominierungsbögen und persönlichen Telefonaten wurde eine Endauswahl getroffen, aus der die Jury im Februar 2004 die Chefin des Jahres wählte.

Karla Tentrup-Klein darf nun (samt Begleitung) eine Woche in Helmut Benzes „Finca der 1000 Bücher“ auf Lanzarote verbringen, der Flug ist dank Gabal-Sponsoring ebenfalls frei.

Ursula Rosengart und Helmut Benze werden der „Chefin des Jahres 2003“ während der Leipziger Buchmesse das Flugticket sowie die Schlüssel zur Finca überreichen, und zwar am Donnerstag, 25.3.04 um 11.30 Uhr Uhr am Infostand des Landesverbandes Sachsen / Sachsen – Anhalt , Halle.2, Stand C 501.

Der Wettbewerb „Chef/in des Jahres“ geht nahtlos weiter. Alle Mitarbeiter/innen der Branche sind aufgerufen, bis spätestens Ende 2004 Chefinnen und Chefs aus Sortiment, Zwischenbuchhandel oder Verlag formlos zu nominieren. Kontakt: Helmut Benze, Tel. 0621 / 41 49 74, Fax 0621 / 41 10 15 oder per Mail helmut.benze@t-online.de.

Foto:
„Chefin des Jahres“ Karla Tentrup-Klein

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.