Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2010 für Heinz Janisch und Linda Wolfsgruber

Der mit 5.000 Euro dotierte Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis geht in diesem Jahr zu gleichen Teilen an Heinz Janisch und Linda Wolfsgruber. Sie erhalten die Auszeichnung für ihr Bilderbuch Wie war das am Anfang (Dom Verlag, Wien), wie die Deutsche Bischofskonferenz heute in Bonn mitteilte. Die Jury hat das Preisbuch aus 324 Titeln, die von 61 Verlagen eingereicht wurden, ausgewählt.

„Wer es versteht, Geschichten zu erzählen, lässt seinem Publikum viel Platz für eigene Gedanken“, heißt es in der Begründung der Jury. Janisch macht mit seinen poetischen Texten Lust auf immer neue Ideen, Wolfsgruber öffnet mit ihren vielschichtigen Bildern die Augen für immer neue Welten.“

Die Preisverleihung findet am 20. Mai im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres Ruhr.2010 auf der Zeche Zollverein in Essen statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.