Kibuli-Award 2004 für Lektoren wieder ausgeschrieben

Kibuli, das Netzwerk deutschsprachiger Kindermedienmacher (Bücher, Hörspiele, Theater, Film) vergibt in diesem Jahr auf der Frankfurter Buchmesse zum zweiten Mal den Lektorenpreis. Im letzten Jahr erhielt diesen Preis Stefan Wendel, der Cheflektor des Thienemann Verlags [mehr…].

Ausgezeichnet wird ein Lektor/eine Lektorin, der oder die sich besonders hervorgetan hat durch eine harmonische und kreative Zusammenarbeit mit einem Autor und/oder Illustrator bei einem speziellen Projekt, das zwischen dem 1.6.2003 und 1.6.2004 erschienen ist. Einreichungsfrist ist der 1. August 2004. Vorschlagsberechtigt sind alle deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautoren, Illustratoren und andere Kindermedienmacher.

Die Preisverleihung findet am 08.10.2004 im Lesezelt der Frankfurter Buchmesse statt.

Die Ausschreibungsbedingungen und das Vorschlagsformular können eingesehen und heruntergeladen werden unter www.kibuli.de (Lektorenpreis).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.