Kythera-Stiftung ehrt Klaus Wagenbach

Der mit 25 000 Euro dotierte Preis der von Gabriele Henkel gegründeten Kulturstiftung Kythera geht an Klaus Wagenbach.
Der Preis, der dies Jahr zum ersten Mal verliehen wird, soll alljährlich an Persönlichkeiten gehen, „die sich hierzulande herausragende Verdienste bei der Vermittlung der romanischen Kultur erworben haben“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.