Leon de Winter erhält Buber-Rosenzweig-Medaille 2006

Der niederländische Schriftsteller Leon de Winter erhält die »Buber-Rosenzweig-Medaille« des Deutschen Koordinierungsrats e.V.

Die Preisverleihung findet während der Zentralen Eröffnungsfeier der Woche der Brüderlichkeit in Berlin statt und wird live im ZDF übertragen.

Mit der »Buber-Rosenzweig-Medaille« sind u. a. bereits Joschka Fischer, Johannes Rau, Richard von Weizsäcker, Sir Yehudi Menuhin, Isaac Bashevis Singer und Friedrich Dürrenmatt ausgezeichnet worden.

www.deutscher-koordinierungsrat.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.