LoveLetter: Die Liebesroman-Awards sind vergeben

Zum dritten Mal waren die Leser des LoveLetter Magazins im Januar dazu aufgerufen, bei der jährlichen Wahl des Liebesroman-Awards abzustimmen. In acht Kategorien waren jeweils
zehn Titel, Autoren oder Verlage nominiert, die sich in der Vorauswahl, ebenfalls durch die Leser, durchgesetzt hatten. Zugelassen waren alle Bücher und Hörbücher, die 2010 in
Deutschland veröffentlicht wurden. Die Gewinner des LoveLetter Award 2011, die in der
Februar-Ausgabe des Magazins bekannt gegeben wurden, sind:

Autor
1. Kerstin Gier
2. Nalini Singh
3. Richelle Mead

Verlag
1. LYX
2. Arena
3. Blanvalet

Contemporary (zeitgenössische Liebesromane)
1. Nicholas Sparks: Mit dir an meiner Seite, Heyne
2. Robyn Carr: Neubeginn in Virgin River, MIRA
3. Nora Roberts: Sommersehnsucht, Heyne

Historical (historische Liebesromane)
1. Tessa Dare: Der Kuss der Jägerin, Blanvalet
2. Kathryne Kennedy: Unter dem Zaubermond, CORA
3. Julia Quinn: Verführt von einer Lady, CORA

Crime (romantische Krimis/ Thriller)
1. Shannon McKenna: Die Nacht hat viele Augen, LYX
2. Tess Gerritsen: Totengrund, Limes
3. Suzanne Brockmann: Joe – Liebe Top Secret, MIRA

Paranormal/ Fantasy (übersinnliche und phantastische Liebesromane)
1. Nalini Singh: Engelskuss, LYX
2. Lara Adrian: Geweihte des Todes, LYX
3. Nalini Singh: Sengende Nähe, LYX

Young Adult (romantische Jugend- und All-Age-Bücher)
1. Richelle Mead: Seelenruf, LYX
2. Kerstin Gier: Smaragdgrün, Arena
3. Suzanne Collins: Gefährliche Liebe, Oetinger

Hörbuch
1. Lara Adrian: Gezeichnete des Schicksals, Argon
2. Kerstin Gier: Saphirblau, Arena audio
3. Nalini Singh: Eisige Umarmung, Argon

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.