Neuer Orden für Dr. Klaus G.Saur

In Anerkennung seiner kulturellen und wissenschaftlichen Verdienste für Sachsen wurde dem Verleger Professor Dr. Klaus G. Saur am 25. März 2002 der Verdienstorden des Freistaates Sachsen von Ministerpräsident Professor Dr. Kurt Biedenkopf verliehen
Klaus G. Saur ist seit 1958 regelmäßiger Aussteller und Teilnehmer der Leipziger Buchmesse und heute Mitglied des Beirates dieser Einrichtung.
Der 1991 gegründete K.G. Saur Verlag Leipzig, ist heute der drittgrößte Verlag in Leipzig. Klaus G. Saur ist Ehrensenator der Universität Leipzig sowie Fachbeirat der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.