Niedersächsicher Staatspreis für Heinz Rudolf Kunze

Ministerpräsident Christian Wulff hat gestern den Niedersächsischen Staatspreis an den Musiker und Autor Heinz Rudolf Kunze verliehen. »Er mischt mit, er analysiert das Zeitgeschehen, er engagiert sich und redet niemandem nach dem Munde. Seine weitsichtige Gelassenheit und Beharrlichkeit gegenüber einer schnelllebig gewordenen Kulturszene sind dabei zu einem Markenzeichen geworden«, sagte Wulff bei der Verleihung.

Heinz Rudolf Kunze hat im Ch. Links Verlag sechs Bücher veröffentlicht, zuletzt: »Ein Mann sagt mehr als tausend Worte.«

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.