Photographic Publishing Award für Benedikt Taschen

Bei den diesjährigen Royal Photographic Society Awards in London wurde Benedikt Taschen mit dem Photographic Publishing Award ausgezeichnet. Er habe als „bedeutender Verleger von Kunst- und Fotobüchern“ dazu beigetragen, „Fotografie ins Blickfeld einer breiteren Öffentlichkeit zu rücken, indem er „neben eher massenkompatibleren Themen auch kontrovers diskutierte fotografische Positionen veröffentlichte“.

Marlene Taschen, Director of Business Development bei TASCHEN, nahm den Preis im Namen von Benedikt Taschen entgegen. Der Photographic Publishing Award wurde in diesem Jahr neu ins Leben gerufen, um herausragende verlegerische Leistungen im Bereich Fotografie zu würdigen, ob in Printform, als E-Book oder online.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.