Preis der deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 1/2011

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik hat seine aktuelle Bestenliste bekannt gegeben.

In der Kategorie Wort und Kabarett wurde Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“, gelesen von Peter Matic, ausgezeichnet. Die Gesamtausgabe mit 17 CDs ist im Hörverlag erschienen.

In der Kategorie Kinder und Jugend geht die Auszeichnung an „Nuzum Hundewinter“, gelesen von Sascha Icks (Silberfisch) und an „Ihr kriegt mich nicht!“ von Mikael Engström – ein Hörspiel mit Jona Mues, Sascha Icks u.a. (Der Audio Verlag).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.