Shortlist für den 2. Werner-Bräunig-Literaturpreis steht fest

Zum 2. Mal vergeben der Aufbau Verlag und die Autorenschule Textmanufaktur den Werner-Bräunig-Literaturpreis in Leipzig. Der Preis ist nach dem vom SED-Regime diskreditierten und 1976 verstorbenen Schriftsteller Werner Bräunig benannt, der posthum mit seinem Werk Rummelplatz große Bedeutung erlangte.

Jedes Jahr wählen die Dozenten aus den Textmanufaktur-Seminaren talentierte Autoren aus, und die sechs besten treten im Leipziger Club Horns Erben gegeneinander an. Der Sieger erhält einen mit
5.000 Euro Vorschuss dotierten Verlagsvertrag mit dem Aufbau Verlag.

In der Hauptjury sind in diesem Jahr: der Literaturkritiker Hubert Winkels, der Autor Thomas Hettche sowie der Lektor und stellvertretende Programmleiter des Aufbau Verlags Gunnar Cynybulk.

Die Shortlist für den Werner-Bräunig-Literaturpreis:

Simone Regina Adams aus Freiburg. Für ihren Debütroman Nashornvögel (2009 erschienen), erhielt sie ein Stipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.

Susanne Schedel aus Bonn war Stipendiatin beim Klagenfurter Literaturkurs, für ihren Erzählband Schattenräume erhielt sie den Bayerischen Staatsförderpreis für Literatur sowie den Regler Literaturförderpreis.

Ulrike Kotzina aus Wien. Sie war Teilnehmerin beim Open-Mike sowie Stipendiatin beim Klagenfurter Literaturkurs. 2010 erhielt sie den Literaturpreis der Ernst-und-Rosa-von-Dombrowski-Stiftung.

Mek Wito aus Berlin, war Kuhhirte, Apfelpflücker, Hausbesetzer, wollte immer Löwenzähmer werden. Er ist Literaturblogger http://mequito.org

BC Just aus Tübingen. Ist seit 2000 hauptberuflich in der Sozialen Arbeit tätig. Schreibt Gedichte, Kurzgeschichten und arbeitet am zweiten Roman.

Martina Klein aus Berlin. Sie schreibt Drehbücher für Film und Fernsehen, Theaterstücke und Prosa.

Der Lesewettbewerb und die Preisverleihung finden am 12. Februar im Horns Erben Leipzig von 19-23 Uhr statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.