Silbermedaille bei den New York Festivals für Moby-Dick Hörbuch

Die Jury der renommierten New York Festivals hat die
Hörspielproduktion „Moby Dick“, produziert 2002 vom Bayerischen Rundfunk und erschienen als Hörbuch im Hörverlag, in der Kategorie „Best Drama Special“ mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Die weltweit bekannten New York Festivals prämieren jährlich herausragende Beiträge in den Bereichen TV, Kino, Print, Radio, Multimedia und Design.

Die Gold-Medaille wurde nicht vergeben, Bronze ging an die BBC Produktion „Drop Dead Gorgeous“.

Moby-Dick. Hörspielfassung, Musik, Regie: Klaus Buhlert
Sprecher: Rufus Beck, Felix von Manteuffel, Manfred Zapatka u.v.a.

Laufzeit ca. 550 Min., 10 CD

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.