Stiftung Buchkunst: Die Sieger der „schönsten Bücher aus aller Welt“ stehen fest

Seit 1963 findet in Leipzig der weltweit einzigartige internationale Buchgestaltungswettbewerb „Schönste Bücher aus aller Welt“ („Best Book Design from all over the World“) der Stiftung Buchkunst statt. Auch dieses Jahr traf sich eine internationale Jury aus hochkarätigen Gestaltern in der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig und bewertete fast 600 Einsendungen aus 32 Ländern.

Gruppenbild: Die schönsten Bücher aus aller Welt

Alle teilnehmenden Bücher waren zuvor bereits in nationalen Wettbewerben ihrer Herkunftsländer ausgezeichnet worden. Neben der höchsten Auszeichnung, der „Goldenen Letter“, wurden weitere 13 Bücher aus den Niederlanden, Deutschland,
Venezuela, Tschechien, Norwegen, Österreich, China und Belgien prämiert.

Goldene Letter
Dieses Jahr konnte die Publikation Other Evidence: Blindfold aus den Niederlanden die begehrte Goldene Letter gewinnen. Der Autor Titus Knegtel versucht mit seinem Buch den mehr als 8.000 Menschen zu gedenken, die 1995 im Massaker von Srebrenica
ums Leben kamen und in anonymen Massengräbern vergraben wurden. Das Künstlerbuch arbeitet mit Aktenbeständen des Tribunals.
Die Jury über das Buch: „Schreckliches verschwindet nicht einfach durch Vergessen. Durch bloße Erinnerung allein wird nicht alles wieder gut. Wie ein Denkmal kann ein künstlerisches Buch etwas leisten: das nicht Verstehbare sichtbar und materiell zu bannen.
Man wird im vorliegenden Fall nicht die Finesse der Ausstattung bewundern, nicht die typografische Sorgfalt hervorheben, nicht die Wahl der modernen Schrift begrüßen. Man wird dieses Buch verstört als Ausdruck der Scham wertschätzen, aufbewahren – und dann und wann, in Momenten der Fassungslosigkeit, zur Hand nehmen und sich fragen: Wie konnte es dazu kommen?“

Alle weiteren Preisträger und Informationen zur Jury und den Prämierten unter: http://www.stiftung-buchkunst.de/de/schoenste-buecher-aus-aller-welt/2016.html

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.