Susanna Wengeler erhält den avj medienpreis 2015

Da sind wir aber mächtig stolz: Unsere Kollegin Susanna Wengeler erhält den avj medienpreis, der gerade zum 4. Mal auf der Leipziger Buchmesse verliehen wurde. „Sie arbeitet am Puls der Zeit, absolut engagiert und immer auf der Suche nach den besonderen Büchern“, so die Jury.

Susanna Wengeler, die seit vielen Jahren als Redakteurin für das Branchenmagazin BuchMarkt tätig ist, habe dabei insbesondere den Handel im Blick und nutze souverän alle journalistischen Darstellungsformen, heißt es weiter: „Ihre Leidenschaft gilt dem Bilderbuch, für das sie auch in Seminaren und Publikationen aktiv ist. Zweimal jährlich erscheint ihr umfang- und kenntnisreiches Kinder- und Jugendbuch-Special, das themen- und trendorientiert die aktuellen Facetten ‚ihrer‘ Branche ausleuchtet“.

Genießt das Vertrauen von Verlagen und Urhebern: Unsere Kollegin Susanna Wengeler

„Ich kenne Susanna Wengeler schon seit vielen Jahren“, sagt avj-Vorsitzende Renate Reichstein in ihrer Laudatio. „Der Austausch mit ihr ist immer inspirierend. Ob Branchenkenntnisse, Projekte einzelner Autoren oder spannende Hintergrundinformationen zu Illustratoren – Frau Wengeler kennt sich aus. Und genießt das Vertrauen von Verlagen und Urhebern“.

Neben Susanna Wengeler waren Maren Bonacker (freie Rezensentin und Publizistin), Meike Dannenberg (KINDERBÜCHER), Franz Lettner und Team (1000 und 1 Buch) sowie die Bloggerin Anka Malterer (www.ankas-geblubber.blogspot.com) nominiert.

Klaus Willberg, Maren Bonacker, Meike Dannenberg, Heike Jüngst, Anka Malterer, Susanna Wengeler, Renate Reichstein © Isabelle Grubert

Die avj ist der Fachverband für Verlage, die Kinder- und Jugendbücher, aber auch audiovisuelle Medien, Kalender, BuchPlus-Produkte und vieles mehr für Kinder und Jugendliche herausgeben. Sie wurde im Jahre 1950 gegründet. Mittlerweile gehören ihr über 90 Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten steht die Interessenvertretung und die Vernetzung der ihr angehörigen Verlage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die Förderung der Kinder- und Jugendliteratur.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.