Vertreter votieren noch bis zum 1. Dezember für die Kinderbuchhandlung des Jahres 2007 / avj kooperiert bei der Preisverleihung mit der Leipziger Buchmesse

Seit 2004 vergibt die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen jährlich den Kinderbuchhandlungspreis an eine Kinderbuchhandlung bzw. -Abteilung, die sich in besonderem Maße für das Kinderbuch einsetzt. Bisherige Preisträger waren Mäx + Moritz, Baden-Baden [mehr…], bücherwurm, Braunschweig [mehr…] und Der kleine Laden, Bonn [mehr…].

Noch bis zum 1.Dezember 2006 stimmen die Vertreter der avj-Mitgliederverlage über den Preisträger des kommenden Jahres ab. Das Voting-Formular können sich die avj-Mitgliedsverlage im internen Bereich (mit Benutzernamen und Passwort) auf www.avj-online.de herunterladen oder in der avj-Geschäftsstelle erfragen: info.avj@boev.de.

Der Preis wird dann am 22. März 2007 im Rahmen der Leipziger Buchmesse verliehen. Neben dem avj-Vorsitzenden Klaus Willberg wird auch Messedirektor Oliver Zille sprechen, außerdem wird ein Kurzfilm über die Gewinnerbuchhandlung zu sehen sein.

Der Preis ist diesmal übrigens eine Original-Illustration der Künstlerin Katrin Engelking, die für den Oetinger Verlag die Neuausgaben der Pippi Langstrumpf-Bände bebildert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.