Top-Personalie Bastei Lübbe: Mathias Siebel übernimmt Gesamtleitung des Kinder- und Jugendbuchs/Neues All Age-Label in Planung

Mathias Siebel
Foto: Tomas Rodriguez

Mathias Siebel (37 – Foto) Marketingleiter bei Bastei Lübbe, wechselt zum 1. März ins Kinder- und Jugendbuch von Baumhaus und Boje und somit in den Bereich von Vorstand Felix Rudloff. Siebel soll gemeinsam mit Verleger Bodo Horn-Rumold und Verlagsleiterin Dr. Paula Peretti den Ausbau der Programme vorantreiben.

Denn in Köln scheint einiges geplant zu sein, u.a. ein neues All Age-Label. Ein erster Titel ist noch in diesem Herbst zu erwarten, das erste Vollprogramm im Frühjahr 2015. Als neuer Gesamtleiter des Kinder- und Jugendbuchs soll Mathias Siebel den Start des neuen Junge-Erwachsenen-Programms begleiten und den Bereich Kooperationen ausweiten.

„Der Ausbau des Kinder- und Jugendbuchs kommt genau zur rechten Zeit“, meint Paula Peretti. „Unser neues All Age Programm, für das wir schon einige Top Titel eingekauft haben, wird die Schnittstelle zwischen dem Jugendbuch und dem Bastei Lübbe Programm bilden.“ Verleger Horn-Rumold erklärt: „Mathias Siebel hat mit seinen kreativen Ideen bislang der Vermarktung von Baumhaus und Boje große Impulse verliehen. Mit seinem Wechsel ins Programm werden wir von seinem Gespür für Themenfelder und Trends in diesem Wachstumsmarkt immens profitieren.“

Nach Abschluss des MBA Studiengangs International Management an der Universität Maastricht und zweijähriger Beratertätigkeit bei der Sein & Haben Werbeagentur fing Mathias Siebel vor neun Jahren bei Bastei Lübbe an. Gemeinsam mit Ricarda Witte-Masuhr leitet er seit fast fünf Jahren die Marketingabteilung. Dabei liegen seine Schwerpunkte im Bereich des Coverdesigns, der Vorschauproduktion und der Vermarktung der Kinder- und Jugendbuchprogramme Baumhaus und Boje.

„Bereits als junger Verleger habe ich mir einen Kinderbuchverlag gewünscht. Diesen Wunsch habe ich mir vor einigen Jahren mit dem Kauf von Baumhaus und Boje erfüllt. Um so mehr begeistert mich, dass dieser Bereich nun mit dem neuen All Age Label eine weitere Dimension erhält und für die Zukunft gut aufgestellt sein wird,“ so Verleger Stefan Lübbe. „Meine Frau Birgit und ich sind immer wieder beeindruckt über die Kreativität unseres Teams.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.