Personalia Bernd Keidel ist neuer Presseleiter bei den Paul Pietsch Verlagen

Bernd Keidel

Bernd Keidel (34) zeichnet seit 1. April 2021 für die Pressearbeit der Stuttgarter Paul Pietsch Verlage verantwortlich und folgt auf Charlotte Leidig, die zum Kohlhammer Verlag wechselt.

Seine Verlagslaufbahn begann Keidel mit einem Volontariat bei der Verlagsgruppe Bahn in Fürstenfeldbruck. Zuletzt war er als Redakteur für die deutschlandweit führende Fachzeitschrift „Modelleisenbahner“ tätig. „Wir freuen uns, mit Herrn Keidel einen versierten Fachjournalisten für die Leitung unserer Pressabteilung gewonnen zu haben, der es versteht, routiniert neue Impulse für die crossmediale Inszenierung unserer Programme zu setzen“, kommentiert Christian Pflug, Bereichsleiter Marketing, Vertrieb und Kommunikation den Neuzugang bei den Stuttgartern.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.