Mit seinem Ausscheiden aus der Geschäftsführung von RTL Deutschland verlässt er auch das Group Management Committee (GMC) von Bertelsmann Bertelsmann: RTL-Deutschlandchef Stephan Schäfer geht

So ganz rund scheint unter dem Dach der Bertelsmann AG die Fusion von Gruner und Jahr und RTL nicht zu laufen: Co-Chef Stephan Schäfer muss schon nach dem ersten Jahr gehen, Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt erstmal den Vorsitz der Geschäftsführung. bei RTL Deutschland.

Die Konsequenz: Stephan Schäfer scheidet auch aus dem Group Management Committee von Bertelsmann aus. Dazu teilt die Bertelsmann AG vorhin mit:

Mit seinem Ausscheiden aus der Geschäftsführung von RTL Deutschland verlässt Stephan Schäfer auch das Group Management Committee (GMC) von Bertelsmann. Schäfer war mit seiner Berufung zum CEO von Gruner + Jahr im April 2021 Mitglied des Gremiums geworden, das direkt unterhalb des Bertelsmann-Vorstands angesiedelt ist und diesen in Fragen der Konzernstrategie und -entwicklung berät und unterstützt. Dem GMC gehören damit künftig 20 Top-Führungskräfte acht verschiedener Nationalitäten an.

Thomas Rabe sagt: „Ich danke Stephan Schäfer auch für sein Engagement im Group Management Committee und für die Impulse, die er mit seinem journalistischen und unternehmerischen Hintergrund der Arbeit des Gremiums gegeben hat. Für die Zukunft wünsche ich ihm alles erdenklich Gute und ich freue mich, dass er unserem Hause beratend weiterhin zur Seite stehen wird.“

Stephan Schäfer, geboren 1974, kam 2009 als Chefredakteur und Verlagsgeschäftsführer zu Gruner + Jahr. Dort übernahm er 2013 den Posten als Chief Product Officer in der Geschäftsführung. Im Februar 2019 war er zusätzlich zu seinen Aufgaben bei G+J zum Geschäftsführer Inhalte & Marken von RTL Deutschland ernannt worden. In dieser Funktion war Schäfer für das Senderportfolio, Audioangebote, Marketing, Produktionsmanagement sowie den Programmeinkauf von RTL Deutschland zuständig. Im April 2021 wurde er zum CEO von Gruner + Jahr berufen, im September desselben Jahres zum Co-CEO von RTL Deutschland.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.