Independents Bienenbütteler Buchwoche startet am 5. November

Es ist wieder soweit: Am 5. November wird die inzwischen 5. Ausgabe der Bienenbütteler Buchwoche in der Gemeindebücherei eröffnet. Sechs Abende dreht sich in Bienenbüttel alles um Literatur aus unabhängigen Verlage (zehn von ihnen präsentieren ihr Programms). Krimi-Autor Klaus Peter Wolf gibt den Startschuß mit einer Lesung aus seinem neuen Roman Ostfriesenfeuer.

Lesungen in ungezwungener Antmosphäre

Ganz bewußt werden nicht allein Autoren auftreten. Verleger berichten von ihrer Arbeit, führen durch ihr Programm. Die Verleger reisen persönlich an, erzählen von ihrer Arbeit und den Herausforderungen im heutigen Literaturbetrieb, stellen ihr Programm vor oder haben ihre Autoren gleich mitgebracht. Organisiert wird die Buchwoche Bienenbüttel vom Gifkendorfer Merlin Verlag und der Buchhandlung Patz sowie der Gemeindebücherei Bienenbüttel. Der Lüneburgische Landesverband und die Kurt-Wolff-Stiftung sowie mehrere Sponsoren, unter ihnen die örtliche Volksbank und Sparkasse, sind mit von der Partie.

Gut besuchte Veranstaltungen

Gelesen und diskutiert, wird z.B. in der alten Schule in Varendorf, einem Schafstall in Eitzen und im Dorfgemeinschaftshaus Hohnstorf. Ungewöhnliche Leseorte schaffen eine ungezwungene und entspannte Atmosphäre. Das Publikum wird ein persönliches Gespräch mit Autoren und Verlegern nicht scheuen, sich inspirieren lassen und neue Bücher und Autoren kennenlernen. Dazu gibt`s Zwiebelkuchen vom Landfrauenverband, ein Glas Wein auf die Hand – und ein Programm, das keine Wünsche offen läßt.

Die Buchwoche, die im Laufe der Jahre zu einer festen Institution im Bienenbüttler Kulturleben geworden ist, lockte beim letzten Mal jeden Abend 60 Besucher zu den Lesungen in der Provinz.

Bei der Auftakt-Veranstaltung 2009 hat BuchMarkt die Buchwoche mit einem Online-Tagebuch mit Beiträgen der Autoren und Verleger begleitet – das soll in diesem Jahr wieder aufleben. Zum jeweiligen Abend werden Autoren und Verleger täglich ihre Impressionen auf buchmarkt.de veröffentlichen.

Das Programm:
5.11. Autor: Klaus Peter Wolf – Gemeindehaus Bienenbüttel

9.11. Verlegerin Britta Jürgs, AvivA Verlag/ Verleger Jörg Sundermeier, Verbrecher Verlag und der Autor Frédéric Vallin – Buchhandlung Patz

11.11. Verleger:Dr. Rainer Nitsche, Transit Verlag und der Autorin Avila Wilms – Gärtnerhof Steddorf

12.11. Verlegerin Else Laudan, Argument Verlag und der Autorin Monika Geyer – Alte Schule Varendorf

13.11. Verleger Dietrich zu Klampen, zu Klampen Verlag / Verleger Stefan Weidle, Weidle Verlag – Bernd Uhde Bauernhof Eitzen

14.11. Katharina Picandet, Edition Nautilus und der Autor Jochen Schimmang – Buch-und Schreibwaren Patz, Bad Bevensen

15.11. Verlegerin Brigitte Ebersbach, Edition Ebersbach, Dorfgemeinschaftshaus Hohnstorf

16.11. Merlin-Verlegerin Dr. Katharina Meyer und der Autor August Schmölzer, Merlin Verlag Gifkendorf

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.