Börsenverein: Vorstände in Frankfurt / M. und Düsseldorf sprechen sich für Fusion der Verbände aus

Nach der heutigen gemeinsamen Vorstandssitzung des Vorstands des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und des Vorstands des Landesverbands NRW sind vorhin die Mitglieder des Börsenvereins mit einer Mail darüber informiert wurden, dass sich beide Vorstände für die nicht überall als positiv empfundene Fusion [mehr…] aussprechen.
Hier die Info im Wortlaut:
Für eine Fusion des Landesverbands Nordrhein-Westfalen im Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main sprechen sich Landes- und Bundesvorstand nach einer gemeinsamen Sitzung im Buchhändlerhaus in Frankfurt / M. aus. „Wir müssen unsere Kräfte für die Positionierung des Buchs in der sich wandelnden Mediengesellschaft bündeln. Ein wichtiger Schritt wäre dabei die Verschmelzung des Landesverbands in Nordrhein-Westfalen mit dem Börsenverein in Frankfurt / M., denn sie würde zu einer schlanken und leistungsfähigen Struktur führen“, sagt Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. „Gleichzeitig gewährleiste eine Fusion für Nordrhein-Westfalen, dass die Mitglieder auch künftig zu vertretbaren Beiträgen alle Leistungen und Informationen erhalten, die sie von einem leistungsstarken und mitgliederorientierten Verband erwarten dürfen“, sagt Stefan Könemann, Vorsitzender des Landesverbands NRW. Deshalb empfehle der Vorstand in NRW seinen Mitgliedern, diesen Weg einzuschlagen.

Insgesamt sind nach der kompletten Umsetzung aller Maßnahmen und Prozesse Einsparungen in Höhe von mindestens 27 Prozent des Budgets des Landesverbands NRW möglich. Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Geschäftsstelle des Landesverbands in Düsseldorf und der Geschäftsstelle in Frankfurt / M. hat in den letzten zehn Monaten konkrete Szenarien entwickelt, diskutiert und geprüft. Die Berechnungen sind im Internet abrufbar unter: www.boersenverein.de/verbandsreformnrw

Am Donnerstag wird der Länderrat über notwendige Änderungen in der Satzung des Börsenvereins für eine Fusion des Landesverbands NRW mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt / M. beraten und abstimmen. Die Hauptversammlung des Landesverbands NRW, in der über die Fusion abgestimmt wird, findet am 14. April 2011 in Essen statt. Die Hauptversammlung des Bundesverbandes tagt am 10. Juni 2011 in Berlin. Hier soll über die Satzungsänderungen und die neuen Beiträge der Region Nordrhein-Westfalen abgestimmt werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.