Landesverband NRW: Michael Kozinowski, Volker Scheller und Sebastian Stahl in den erweiterten Vorstand berufen

Zum 1. September 2007 werden Michael Kozinowski (Inhaber der Buchhandlung Klaus v. Mackensen in Wuppertal), Volker Scheller (Marketingleiter der Egmont Verlagsgesellschaften in Köln) und Sebastian Stahl, Geschäftsführer der Bank-Verlag Medien GmbH in Köln, den Vorstand des Landesverbandes NRW e.V. ergänzen.

Im Laufe des Sommers hatten Erika Mansch und Michael van Ahlen ihre Ämter aus persönlichen Gründen niedergelegt. Auch Folkert Roggenkamp schied zum 1. 9. aus dem NRW-Vorstand aus, da seine Buchhandlung Osthus an die Mayersche Buchhandlung verkauft wurde und er künftig in München tätig sein wird.

Der Vorsitzende Stefan Könemann ist froh über die neuen Vorstandskollegen: „Wir konnten drei sehr versierte und zukunftsorientierte Branchenpraktiker aus Buchhandel und Verlag für die Vorstandsarbeit in NRW gewinnen. Der Vorstand freut sich auf die Impulse, die diese nun durch ihre sehr unterschiedlichen inhaltlichen Ausrichtungen geben werden.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.