Neues Corporate Design von Börsenverein, MVB und Frankfurter Buchmesse

Mit einer neuen gemeinsamen Bildmarke will die Börsenvereinsgruppe ihr Zusammenwachsen sichtbar machen. Aus der klassischen Buchform wird ein Symbol für das Prinzip Buch. Es soll zeigen, dass die Gruppe auch Inhalte in anderer Erscheinungsform als der gedruckten unter ihrem Dach vereint.

„Erstmals tritt die Börsenvereinsgruppe unter einem visuellen Dach auf und dokumentiert damit ihre gemeinsamen Werte. In einer Branche, die mittlerweile maßgeblich auch von digitalen Inhalten lebt, bezieht das neue Logo damit unabhängig vom reinen Medium Position“, sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.