News aus der MVB

Die MVB – bis Herbst Buchhändler-Vereinigung – hat auch 2002 das Ergebnis gesteigert. Die Zahlen liegen nach Angaben der Geschäftsführer Dr. Michael Schön und Peter Schuck klar über Plan. Auch 2003 soll der Restrukturierungsprozess fortgesetzt werden.

Leipziger Buchmesse: Am 21. März finden im Congress Center, Saal 5, zwei Veranstaltungen der MVB statt: von 14-15:00h Vorstellung des neuen Konzepts des Buchjournals 2003 und von 15-16:00h Präsentation der neuen Entwicklungen beim VLB, z.B. Infos zur ONIX Titelmeldung, zum VLB Daten-Clearing und zum VLB online Katalog.

VLB online Katalog: Unter www.mvb-vlb.de gibt es für den Buchhandel die Testversion des VLB online Kataloges. In absehbarer Zeit soll es bei diesem Katalog Neuerungen geben: z.B. die Angabe des zukünftigen Preises zu einem Produkt, die Aufnahme des freien Schlagworts der Verlage und eine Bestellbuch-Funktion.

Kostenlose Broschüre zum Datenmeldeformat ONIX: Schon bald werden Datenbanken weltweit Titeldaten von Büchern nur noch im Standardmeldeformat ONIX (ONline International eXchange) entgegennehmen. Amazon akzeptiert schon jetzt nur noch ONIX Titeldaten. Das VLB, die Deutsche Bibliothek, die Barsortimente KNO/KV und Libri sowie die Buchzentrum AG (bz) haben sich darauf verpflichtet, die Daten von Verlagen bis spätestens im 4. Quartal 2003 im ONIX Format 2.1 empfangen, verarbeiten und weiterleiten zu können. Verlage müssen ihre Titeldaten nur in dieses Format konvertieren und können sie danach per Knopfdruck an alle Datenbanken weltweit weiterleiten.
MVB (VLB), KNO/KV, Libri, Die Deutsche Bibliothek und das Buchzentrum haben jetzt gemeinsam eine aktuelle Informationsbroschüre zu ONIX erarbeitet, die diese Initiative zur Standardisierung der Datenformate in der Buchbranche erläutert. Den Verlagen wird aufzeigt, welche Vorteile sie haben, wenn sie ihre Daten in ONIX erfassen oder konvertieren und weiterleiten. Die Broschüre ist kostenlos über die MVB und die beteiligten Partner erhältlich. Infos unter m.luening@mvb-online.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.