Neues Weiterbildungsprojekt „Fit für die Zukunft No. 2 – für den Kursstart am 27. September noch Plätze frei

Nach dem Qualifizierungsprojekt „Fit für die Verlagswelt von morgen“ hat die städtische Beratungsgesellschaft Verbund Strukturwandel (VSW) GmbH erneut ein EU-gefördertes Modellprojekt nach München geholt. Gemeinsam mit den Branchenverbänden hat VSW die Kurse „Prozessorientiert Denken und Arbeiten“ und „Besser verkaufen durch mehr Kundenorientierung“ für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Buch- und Fachverlagen aus Bayern entwickelt.
Aufgrund der Förderung kann das berufsbegleitende Qualifizierungsangebot – pro Kurs zehn Seminartage innerhalb von drei Monaten – zu Teilnahmekonditionen von 680 € zzgl. MwSt. angeboten werden.
Für den ersten Kurs „Prozessorientiert Denken und Arbeiten“, der am 27.September startet, sind noch einige Plätze frei!
Anmeldung bei Karen Hoffmann, Tel. 089/ 5154-9342

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.