Seminar vom Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler: Datenschutz im Versandbuchhandel

Der Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler E.V. veranstaltet am Montag, den 24.Mai 2004 von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr im Kongresszentrum in Ulm im Maritim Hotel ein Halbtagsseminar zu Thema „Datenschutz im Verandbuchhandel“.

Referent: Dr. Ulrich Wuermeling, ein angesehener Spezialist auf diesem Gebiet

Teilnehmer: sowohl „Einsteiger“ auf dem Gebiet des Datenschutzes als auch Fortgeschrittene, alle Verleger und Buchhändler, die Bücher versenden.

Themen:
– Was bedeutet eigentlich Datenschutz?
– Welche Daten sind geschützt?
– Was ist beim An- und Verkauf von Daten zu beachten?
– Welche Daten darf man wozu dauerhaft speichern?
– Was muss wann wieder gelöscht werden?
– Welche Konsequenzen haben Verstöße gegen das Datenschutzrecht?

Kosten: Das Seminar kann zum Preis von 315 Euro auch von Teilnehmern besucht werden, die nicht Mitglieder des Bundesverbandes sind.

Auskunft: Geschäftsstelle des Bundesverbandes, Frau Meyer: 0611/44909202

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.