Vorpremiere des März Verlags Bootsfahrt mit Hendrik Otremba

Anlässlich des neuen Romans Benito von Hendrik Otremba hatte der März Verlag gestern Abend Buchhändler*innen und Presseverterter*innen zur Vorpremiere eingeladen. Bei einer fast dreistündigen Bootsfahrt durch die Berliner Innenstadt las der Autor und Musiker erstmals öffentlich aus seinem Buch, das am 31. August ausgeliefert wird.

Hendrik Otremba ©März Verlag

Das Partyboot „Mieze“ startete bei schönstem Sommerwetter von der Anlegestelle an der Fischerinsel Richtung Oberbaumbrücke, wo die Gäste nicht nur die Abendsonne, sondern auch die Lesung von Hendrik Otremba genossen.

Spreefahrt in Pfadfinderatmosphäre ©März Verlag

Und warum ein Boot? Eine Ebene des Romans Benito erzählt von der Flussfahrt einer Pfadfindergruppe, die nicht ohne Folgen bleibt. Beim anschließenden Abendessen in Pfadfinderatmosphäre beantwortete der Autor bereitwillig Fragen des Publikums und als das Boot bei Sonnenuntergang wieder anlegte, waren sich Veranstalter und Gäste einig: ein rundum gelungener Abend.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert