MonaLibri: neue Messe in München

Vom 8. bis 9. Mai 2009 findet im Münchener Künstlerhaus am Lenbachplatz die 1. MonaLibri – Neue Antiquariatsmesse München statt.

54 Aussteller aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Israel und den USA nehmen an dieser Messe für alte Bücher, Graphiken und Autographen teil.

Das Rahmenthema der Messe „Jüdische Kultur in Buch und Graphik“ spiegelt sich nicht nur in der Kabinettausstellung wider, die von der Bayerischen Staatsbibliothek und der Staatlichen Graphischen Sammlung München bestückt wird. Auch die Aussteller werden ein vielfältiges und reichhaltiges Angebot an Judaica mitbringen. Ein Vortrag über die Geschichte jüdischer Antiquariate in München, musikalisch umrahmt, bildet den Auftakt am Vorabend der Messe.

Der vorab erscheinende Katalog kann bei den Veranstaltern angefordert oder im Internet abgerufen werden (Loidl & Osthoff, Martinstr. 19, 97070 Würzburg, www.monalibri.de).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.