Auch Morawa Holding setzt auf VLB-TIX

Mit der Morawa Holding, zu der die Sortimente Morawa Buch, Leykam Buchhandel und Kärntner Buchhandlungen gehören, hat sich eines der größten Buchhandelsunternehmen in Österreich für die Arbeit mit VLB-TIX entschieden.

Ab im Dezember wird die Unternehmensgruppe mit insgesamt 18 Standorten das neue Titelinformationssystem für die Planung von Vertreterterminen und Sortimentsbestückung sowie zur Erstellung ihrer Kataloge nutzen.

„Als Buchhändler überzeugt uns VLB-TIX vor allem in Sachen Vollständigkeit. Dank der Einbindung des gesamten Titelbestands aus dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) können wir nicht nur Novitäten, sondern auch die Backlist-Titel in einem System bearbeiten. Über die Schnittstelle zu unserem Warenwirtschaftssystem Beeline Solutions der BPM Consult AG können wir unsere Bestellungen direkt weiterleiten. Das ist für uns ein echter Effizienzgewinn“, erklärt Prokurist Stefan Mödritscher die Morawa-Entscheidung für VLB-TIX.

„Mit Morawa konnten wir einen der wichtigsten Marktteilnehmer in Österreich schon vor dem offiziellen Produktstart im Dezember von unserem Angebot überzeugen. Die Unternehmensgruppe ist in ihrer Kombination aus Sortiment, Verlagsauslieferung und Zwischenbuchhändler ein zentrales Bindeglied in der Wertschöpfungskette des österreichischen Buchmarkts. Durch die Zusammenarbeit erhalten wir wertvolle Rückmeldungen über die Bedürfnisse an unser neues Titelinformationssystem und können es dadurch bestmöglich den landesspezifischen Kundenwünschen anpassen“, sagt Ronald Schild, der zusammen mit Amr Osman die Geschäfte von VLB-TIX leitet.

Bereits im Oktober haben die deutschen Sortimenter Dussmann das Kulturkaufhaus, Mayersche Buchhandlung, Osiandersche Buchhandlung, Buchhandlung Peterknecht, Bücher Pustet und Buchhandlung Ravensbuch die Nutzung von VLB-TIX angekündigt.

Neuster Verlagskunde des Premiumangebots von VLB-TIX ist der Kinder- und Jugendbuchverlag Loewe, der die umfassenden Vermarktungsmöglichkeiten des Titelinformationssystems für seine kommenden Neuerscheinungen nutzen wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.