Valora übernimmt Bahnhofsbuchhandlung in Schwerte

Valora Retail wird, das ist eben bekannt geworden, am 1. März in Schwerte am Bahnhof eine neue k presse + buch und mit dieser Übernahme der bisher von Edeltraud Fischer geführten Bahnhofsbuchhandlung in der 50.000-Einwohner-Stadt an der Ruhr seine Position als Marktführer im Bereich Bahnhofsbuchhandel weiter ausbauen: Es wird dann die 160. Filiale des Konzerns sein.

Valora Retail übernimmt nicht nur den Standort in Schwerte, sondern beschäftigt, wie auch bei allen anderen Übernahmen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der neuen k presse + buch Filiale weiter.

Mit 155 Filialen an Bahnhöfen und Flughäfen ist Valora Retail Marktführer im deutschen Bahnhofsbuchhandel. Seit November 2006 hat das Unternehmen darüber hinaus fünf Filialen in Innenstadtlagen und Einkaufszentren eröffnet. Der Sitz des Unternehmens ist Hamburg.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.