Bahnhofsbuchhandlung Ludwig baut Präsenz in Berlin aus

Am 30. September 2004 übernehmen drei weitere Bahnhofsbuchhandlungen in Berlin den Markennamen Ludwig. Presse und Buch. Zu der seit 2003 bestehenden Filiale in Berlin-Schöneweide kommen die Bahnhöfe Alexanderplatz, Friedrichstraße und Lichtenberg.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.