Berlin: Die Buchhandlung Starick punktet mit der Aktion „Kunden bedienen Kunden“

Kunden bedienen Kunden bei Starick

Oft sind es die kleinen Ideen, die eine nachhaltige Kundenbindung erzielen. Am Mittwoch gönnte sich die gesamte Belegschaft der 150 Quadratmeter großen Buchhandlung Starick in Berlin Schmargendorf einen Sommerausflug ins Umland – mit allem Drum und Dran, Schifffahrt, Wanderung, leckerem Essen.

Die Geschäfte liefen trotzdem weiter. Vier Stammkundinnen arbeiteten einen Tag lang als Buchhändler, standen an der Kasse, berieten die Kunden, machten Bestellungen.

„Wir fliegen aus“, stand auf einem Flyer, der die Kundschaft vorwarnte. Und weiter: „Bitte haben Sie Vertrauen und Verständnis.“ Und das hatten die Kunden. Der Umsatz war normal und Margrit Starick bekam viel positive Resonanz. „Wir haben uns ins Gespräch gebracht“, sagt sie. Am nächsten Tag kamen viele Kunden wieder, holten

Margrit Starick

ihre bestellten Bücher ab und erzählten begeistert von der sympathischen Aktion.

Und falls das Team mal wieder einen Ausflug machen will, muss nicht lange gesucht werden: Viele Kunden haben sich bereits gemeldet, die auch mal für einen Tag in die Rolle der Buchhändlerinnen schlüpfen wollen.

Die Buchhandlung im Internet: www.starick-buchhandlung.de

ML

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.