Buchhandlung Dewitz in Bad Tölz schließt

Zum 1. November, genau 124 Jahre nach der Eröffnung, gibt Otto Dewitz seine Buchhandlung in Bad Tölz auf. Das Kaufverhalten seiner Kunden habe sich durch das Internet stark geändert, so der Inhaber.

Da zudem Rupprecht im März kommenden Jahres gegenüber seinem derzeitigen Ladengeschäft eine 300 Quadratmeter große Filiale eröffnet [mehr…], trete er nun seinen wohlverdienten Ruhestand an, so Dewitz.

Bad Tölz mit knapp 20.00 Einwohnern ist stark touristisch geprägt. Neben der Buchhandlung Dewitz gibt es zwei weitere Sortimente vor Ort: seit 2007 betreibt Johanna Zantl „Buchhandlung, Vinothek und Café Winzerer“, Marianne Wengloschy führt die „Buchhandlung Urban“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.