Buchhandlung Liesegang bald auf 700 qm / Einmalige Größe in Schleswig Holstein/Zum 100jährigen Jubiläum Generationswechsel

„Die Schleswiger Traditionsbuchhandlung Karl Liesegang wird zum 100jährigen Jubiläum in vierter Generation den Standort wechseln und ein neues Geschäft in der Fußgängerzone eröffnen: Im September diesen Jahres wird die Buchhandlung, bisher mit ihrem Stammgeschäft im Stadtweg 8 und der 1987 eröffneten Filiale im Stadtweg 34, einen „großen Schritt in die Zukunft machen“ und zum Stadtweg 22 in der Fußgängerzone umziehen. Der dortige Sky -Lebensmittelmarkt schließt – Peter Liesegang hat Platz für sein zukünftiges Medienhaus: Die neue Buchhandlung wird fast 700 qm Verkaufsfläche haben – eine Größenordnung, wie sie es sonst in dieser Größe auf einer ebenen Fläche in Schleswig–Holstein bisher nicht gibt. Liesegang: „Für uns ist dieser Schritt Standort- und Zukunftssicherung.“ Der Buchhändler sieht auch in der Kleinstadt einen Trend zu Großflächen und will mit der deutlichen Erweiterung seines Angebots anderen Filialisten zuvorkommen. Das Stammhaus Stadtweg 8 und die Filiale sollen dafür vermietet werden. Die neue Buchhandlung, die sich als Medienhaus präsentiert, wird neben dem Bereich Buch in allen seinen vielschichtigen Möglichkeiten den Vorverkauf von Eintrittskarten weiter ausbauen, um der Rolle als Kulturvermittler in Schleswig und Umgebung mehr gerecht zu werden und alle Ansprüche zu befriedigen. Im Vordergrund wird das preiswerte Buch des Modernen Antiquariats stehen, das bisher schon in der Filiale einen großen Anteil hatte. Auch der Bereich Hörbücher, der in den letzten Jahren einen neuen Markt im Buchhandel gefunden hat, bekommt einen wesentlichen Anteil im neuen Laden, ebenso wie der Der Bertelsmann Club. Gleichzeitig steht ein Generationswechsel an. Inhaber Peter Liesegang wird sich mit seiner Frau Gesine zurückziehen; Markus Reiprich, Prokurist und Filialleiter und seit zwölf Jahren im Unternehmen, wird die operative Geschäftsleitung übernehmen und zusammen mit dem Betriebswirt Christian Liesegang jun. eine Gesellschaft bilden. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.