Buchhandlung Micklich feierte 20-jähriges Bestehen

„Die Buchhandlung Micklich hatte am 16. März einen guten Grund zum Feiern. 20 Jahre gibt es das Strausberger Unternehmen schon“, schreibt das Portal strausberg-live.de. Und stellt Bilder vom Fest online.

Wie der örtliche Nachrichtendienst berichtet, hatten die Eltern des jetzigen Inhabers Falko Micklich 1991 die Strausberger Karl-Marx-Buchhandlung von der Treuhandgesellschaft gekauft. Die folgenden Investitionen haben sich gelohnt. 2001 konnte Falko Micklich, unterstützt von seiner Frau Birgit, die Geschäfte der Buchhandlung von den Eltern übernehmen. Micklich junior gründete weitere Filialen: in Gosen, im Strausberger Handelscentrum, Frankfurt/Oder sowie in Berlin. Derzeit arbeiten 16 Mitarbeiter in dem Unternehmen. Micklich ist durch Vorlesewettbewerbe und Lesungen mit Autoren aus gerade kleinen Verlagen hervorgetreten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.