„Die Welt zu spüren“ – GEOBUCH in München wieder eröffnet

Der neue GEOBUCH-Laden

In einem Get-Together wurde gestern die Ende Oktober wieder eröffnete Buchhandlung GEOBUCH in München gefeiert. Die traditionelle Reisesortiment in der Nähe des Viktualienmarktes stand Anfang des Jahres vor der Insolvenz [mehr…] [mehr…].

Nach einer Zitterpartie von mehreren Monaten übernahm das Münchner Reiseunternehmen Mavia Soul Travel im August den renommierten Spezialisten [mehr…]. Die Räume wurden in der Folge großzügig umgebaut, ein Durchbruch sorgte für die Öffnung nach hinten, die Verkaufsfläche konnte um 35 Prozent erweitert werden – über das Standardsortiment hinaus mehr Platz für Globen, Dekokarten und alles um das Thema GPS.

Zur Feier der Eröffnung eingeladen hatte Dr. Julia Malchow. Die Geschäftsführerin des Reiseveranstalters und neue Geschäftsführerin der Spezialbuchhandlung, die GEOBUCH als perfekte Ergänzung von Mavia Soul Travel betrachtet, erläuterte in ihrer Begrüßungsrede das neue Verkaufskonzept. Das Angebot umfasst nicht nur die klassischen Reise- und Freizeitführer, Reisebildbände sowie Kartenwerke, sondern darüber hinaus Bücher und Produkte, die auch andere Blickwinkel auf Länder und Kulturen eröffnen.

Dr. Julia Malchow

Geschickt in die Regale integrierte grüne Kastenelemente präsentieren passende Reiseromane, Kochbücher zur jeweiligen Landesküche und sogar einige ausgewählte landesspezifische Produkte wie Salz aus Tibet, Körperöl aus Tahiti und vieles mehr. Die Kundschaft wird weiter von der bewährten GEOBUCH-Crew beraten. Zu den Gästen des Abends zählten u.a. Antje Wetzel, die für Delius Klasing reist und Heidrun Ernst, im Außendienst von Mairdumont, sowie Mike Husmann, Verkaufsleiter von Travel House Media mit seinem Außendienstkollegen Walter Jorn.

Einer der Höhepunkte war die Verlosung eines wertvollen Globus, den der Columbus-Verlag gestiftet hat. Für Getränke sorgte Kosta, der Barmann von Schumanns, der schönsten Bar Münchens.
Dr. Reinhard Pietsch

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.