Erste Bilder vom längsten Lesesofa der Schweiz

Die Orell Füssli Buchhandlungs AG hat heute, nach 489 Jahren „endlich“, in Bern auf 1600 Quadratmetern im Freizeit- und Einkaufszentrum

Das längste Lese-Sofa der Schweiz.

Westside ihre erste Filiale in der Region Bern eröffnet und damit auch ihr neues Ladenbaukonzept präsentiert.

Unter der Leitung von Sabine Faust kooperiert Orell Füssli dort mit Payot Libraire als Shop-in-shop Konzept , der führenden Buchhandelskette in der Westschweiz. Französischsprechende Buchhändlerinnen betreuen ein allgemeines französisches Sortiment im 1. Stock.

Orell Füssli startet in Bern mit einem neuen Ladenbaukonzept, das künftig in allen neuen Filialen zur Anwendung kommen wird. Neben den Warenträgern in Anthrazit und einem Bodenbelag in Eiche, wird die Farbe Rot als Farbakzent und zum Spannungsaufbau eingesetzt. Die roten Sofas, ein Markenzeichen von Orell Füssli, werden im Westside zu neuem Leben erwachen, wie das Unternehmen verspricht:

Zusammen mit de Sede, dem Schweizer Spezialisten für Ledermöbel, wird das mit 12 Metern längste Lesesofa der Schweiz präsentiert, selbstverständlich in rotem Leder. Das Non-Stop Sofa DS-600 ist ein moderner Klassiker, 1972 von den Designern Berger, Peduzzi-Riva, Ulrich und Vogt entworfen.

Die Architektur von Libeskind verlangt nach einer besonderen Inszenierung, so András Németh, Verantwortlicher für Marketing bei Orell Füssli:“ Mit dem Schlangensofa von de Sede schaffen wir einen Blickfang und einen Anziehungspunkt innerhalb des Westside“.

Im November wird in der Berner Innenstadt dann m bisherigen Musikhaus Krompholz auf 400 Quadratmeterneine weitere Buchhandlung eröffnet.

Anspielend auf die jahrhundertealte Tradition von Orell Füssli meint Fabio Amato, Geschäftsführer von Orell Füssli, augenzwinkernd: „Es hat zwar etwas gedauert, aber nach 489 Jahren haben wir es endlich geschafft, in der Kulturstadt Bern Fuss zu fassen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.