AWS verzeichnet Anmelderekord zur Tagung

„Die Resonanz auf die Einladung zur AWS-Tagung ist in diesem Jahr ausgesprochen gut und mit 144 Teilnehmern haben wir gegenüber dem letzten Jahr ein schönes Plus zu verzeichnen“, schreibt Dorothea Redeker, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlungen (AWS) e.V. in einem Rundbrief.

Das liegt auch an der Marktumstellung: Unter dem Motto „Mit E-Content unterwegs zu neuen Handelsprozessen“ lädt die AWS zur diesjährigen Tagung nach Bonn ein. Die Themen kreisen rund um das E-Book, dabei sollen neue Kommunikations- und Handelswege diskutiert werden. Die Tagung findet vom 4.-6. Mai 2009 im Maritim Hotel in Bonn statt.

„Das Thema E-Books beschäftigt die AWS ja schon seit geraumer Zeit und im Kontext der Diskussion über adäquate Geschäftsmodelle für Bibliotheken unter Einbezug des Fachbuchhandels hat die AWS im Januar dieses Jahres einen sehr konstruktiven Workshop mit alle beteiligten Akteuren (Bibliotheken, Buchhandlungen, Verlage, Zwischenbuchhandel / Aggregatoren) durchgeführt“, so Redeker weiter.

Näheres zum Programm, zu den Referenten sowie Anmeldungsunterlagen finden Sie hier: http://www.aws-online.info/tagung09.html.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.